Für die erste Vorsorgeuntersuchung in häuslicher Umgebung, sollten Sie sich
etwas mehr Zeit nehmen!

Nach der Aufnahme der persönlichen Daten, befrage ich Sie ausführlich nach der gesundheitlichen Vorgeschichte, messe
Ihren Blutdruck, nehme Ihnen Blut- und Urinproben ab, mache mir ein Bild über Ihren allgemeinen Gesundheits- und Schwangerschaftszustand, stelle den Mutterpass aus und berate Sie über den weiteren Verlauf, über Ernährung und viele andere relevante Themen. In diesem Gespräch werde ich Ihnen viele Fragen beantworten.

Bis zur 28. Woche besuche ich Sie einmal im Monat und überprüfe Ihr Wohlbefinden, fühle
die Lage und die Entwicklung des Kindes und höre die Herztöne. Ab der 30. SSW komme ich alle 14 Tage.

Zusätzlich sind drei Ultraschall-Aufnahmen in einer gynäkologischen Praxis empfohlen. Ist während des Schwangerschaftsverlauf der Besuch Ihres/r Facharztes/ärztin erforderlich, ist der direkte Austausch zwischen der Praxis und mir gewährleistet.

Hebammen sind die Fachfrauen für Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach!