Ihr Kind hat das Licht der Welt erblickt.

Wenn ich die Geburt Ihres Sohnes/Ihrer Tochter begleiten durfte, bleibe ich Ihnen auch nach der Geburt, bis zum Ende der Stillzeit, treu.

Bis zum 10. Tag nach der Entbindung, kontrolliere ich täglich den Wochenfluss, die Rückbildung der Gebärmutter und die Wundheilung bei eventueller Geburtsverletzung. Gegebenenfalls unterstütze ich den Heilungsverlauf mit homöopathischen Mitteln, Tee- und Aromamischungen und leichten Rückbildungsübungen.

Ich informiere Sie ausführlich über das Stillen und alternative Ernährung, helfe Ihnen und Ihrem Baby bei Stillschwierigkeiten, Milchstau und Brustentzündungen.

Die Versorgung des Kindnabels gehört ebenso zu meinen Aufgaben, wie die Beobachtung des Allgemeinzustands mit Blick auf die Atmung, die Körpertemparatur, das Trinkverhalten und das Gewicht.

>Weiter